24. März 2019
J.S. BACH: BWV 82 Ich habe genung

Bach/Nystedt: Komm, sußer Tod ("Immortal Bach")

J.S. BACH: BWV 23 Du wahrer Gott und Davids Sohn
Thierry Fiévet, leitung



Thierry Fiévet

Thierry Fiévet hat eine sehr eklektische Bildung.

Am Königlichen Konservatorium für Musik in Brüssel schloss er sein Klavierstudium in der Klasse von Jacques Genty mit Diplom ab, ebenfalls erwarb er Diplome in Kammermusik und Musiklehre, sowie erste Preise in schriftlicher und praktischer Harmonielehre, Musikgeschichte, Begleitung, Kontrapunkt und Fuge.
Er hat auch eine Ausbildung als Chorleiter genossen in der Klasse von Pierre Cao im Großherzogtum Luxemburg sowie Kompositionskurse in der Klasse von Raphaël D’Haene am Königlichen Konservatorium Brüssel.
Thierry Fiévet ist Direktor der Akademie für Musik in Watermael-Boitsfort und war vom 1. 10. 1985 bis zum 30. 9. 1989 Dozent für Klavierbegleitung am Königlichen Konservatorium für Musik in Brüssel. Seitdem ist er dort Klavierbegleiter.
Ebenfalls hat er den Chor „Cantus Firmus“ und den Frauenchor „Ottavina“ dirigiert, momentan leitet er das Orchester „La Domenica“.
Regelmäßig wird er mit Arrangements für das Repertoire des französischen Chansons beauftragt.
Als Chorleiter ist er am Sommerfestival von Velez Blanco beteiligt, das „Die Musik zur Zeit der Renaissance und des Barock“ zum Thema hat.
Er dirigiert regelmäßig Kinderopern im Rahmen der Musikakademie.


Bepke Keersmaekers, soprano

Regula Boeninger, alto

Frederic Matagne, tenore
Sontag 24 März 2019 um 17 Uhr 00
Kirche Saint-Jacques-sur-Coudenberg
Place Royale 1,
1000 Brüssel

Lageplan

Eintritt frei